Beiträge-Archiv

Engelbrecht neuer GFK

Trotz der Corona-Krise stehen die Räder in der Fußballabteilung der Schwarz-Blauen nicht still. Im Rahmen der ersten Personalplanungen für die hoffentlich baldige Wiederaufnahme des Spielbetriebes hat der Würmtaler Traditionsverein ein erfreuliches Comeback zu vermelden: Moritz Engelbrecht, der sich aus beruflichen Gründen für ein halbes Jahr in die zweite Reihe zurückziehen musste, übernimmt das Amt des Großfeldkoordinators.

„Das ist eine wirklich tolle Sache, dass wir Moritz dazu bewegen konnten, diesen so immens wichtigen Posten zu übernehmen“, freut sich Jugendleiter Andreas Hoeglauer, „wir brauchten an dieser Stelle jemanden, der den Verein und sein Konzept genauestens kennt und auch hundertprozentig mitgeht.“

 „Mir hat es in meiner Funktion als Kleinfeldkoordinator schon wahnsinnig viel Spaß gemacht, die gute Jugendarbeit des SVP mitgestalten zu können. Nachdem ich mich wegen meines Berufes im letzten halben Jahr etwas zurücknehmen musste, freue ich mich jetzt umso mehr, dass ich mich wieder mehr einbringen kann. Vor allem freue ich mich auch auf die Zusammenarbeit mit der Jugend- und Abteilungsleitung sowie dem neuen Kleinfeldkoordinator und den Trainern.“

„Im Großfeldbereich geht es uns vor allem darum, den Nachwuchs für unsere Herrenmannschaften auszubilden“, ergänzt Hoeglauer, „und zusammen mit unseren Trainern wird Moritz mit Sicherheit für ausreichendes Spielermaterial sorgen.“

Engelbrecht ist der erste Ansprechpartner sowohl für die Mannschaften der C- und B-Jugend, als auch, in Zusammenarbeit mit dem Kleinfeldkoordinator, für die D1. Seine Arbeit in diesem verantwortungsvollen Bereich hat er bereits aufgenommen.

Alle Spiele im Überblick

Laden...

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 13 anderen Abonnenten an