Beiträge-Archiv

U9 (F1): Nach der Halbzeit aufgedreht

F1 Spielbericht vom 17.10.2020
SV Planegg  3  :  1  FC Neuhadern

5. Sieg im 5. Spiel und 30 : 5 Tore. In dieser Form sind die Planegger Jungs momentan für keinen Gegner zu packen, obwohl beim Spiel gegen den FC Neuhadern anfangs etwas Sand im Getriebe war. Den Stürmern gelang es einfach nicht, die kompakt aufgestellte Abwehr des Gegners zu überwinden und so gingen die Mannschaften mit 0 : 0 in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel drehte Planegg auf. Durch schnelles Umschaltspiel aus der Abwehr heraus entstanden immer mehr gefährliche Situationen und eine davon konnte Eliano nutzen und zum 1:0 einnetzen. Wenige Minuten später eroberte der FC Neuhadern den Ball und glich zum 1:1 aus. Aber Planegg war weiter bissiger in den Zweikämpfen und effizienter und nach einem Neuhaderner Abwehrfehler konnte Max Juppe das 2:1 erzielen. Den Schlusspunkt setzte wiederum Eliano mit einem gekonnten Schuss zum 3:1. Planegg hatte in der 2. Halbzeit deutlich mehr Spielanteile und somit war es ein verdienter Sieg.

Torschützen: 1: 0 Eliano Bernardi, 2:1 Maximilian Juppe, 3:1 Eliano Bernardi

Alle Spiele im Überblick

Laden...

Stab – F1

Cheftrainer:Grillenberger Thomas
Co-Trainer:Lautenschlager Alfred
Training:Heide-Volm-Stadion
Dienstag u. Donnerstag
16:30 - 18:00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 12 anderen Abonnenten an