Beiträge-Archiv

Turnier der F2 beim FC Alemannia: Ein dritter Platz zum Abschluss

Jubel über den dritten Platz der F2-Junioren in ihrem letzten Hallenturnier des Winters.

Nach einer erfolgreichen Hallensaison 19/20 trat die F2 am Wochenende zum letzten Turnier beim FC Alemannia an. Die Spiele der Vorrunde begannen mit FC Alemannia als Gegner. Das Spiel wurde mit 2:1 durch Tore von Max Juppe und Bugra gewonnen. Der nächste Gegner war der SV Pullach der mit 0:2 durch Tore von Eliano Bernardi und Max Juppe besiegt wurde. Das dritte Spiel gegen den SV Odelzhausen endete mit 0:0. Der SV Planegg beendete die Vorrunde als Gruppenerster und spielte nun im Halbfinale gegen FC Oberföhring. Leider ging dieses Spiel mit 0:1 verloren aus. Ein einziges Tor entschied, dass die F2 nun um den 3. Platz spielte. Hier ging es wieder gegen den FC Alemannia und die Mannschaft zeigte, was in ihr steckte. Dieses Spiel endete 0:6 mit einem überragenden Eliano Bernardi, der 5 mal traf und einem Tor durch Marco Machnik. Ein 3. Platz bei diesem Hallenturnier war somit das letzte Ergebnis der Winterspielzeit. 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alle Spiele im Überblick

Laden...

Stab – F2

Cheftrainer:Grillenberger Thomas
Co-Trainer:Lautenschlager Alfred
Training:Heide-Volm-Stadion
Dienstag u. Donnerstag
16:30 - 18:00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10 anderen Abonnenten an