Beiträge-Archiv

U14(C2): Makelloser Sieg zum Rückrundenstart

SVP – TSV München-Solln 4:0

07.03.2020

Nachdem das Hinspiel beim TSV Mü.-Solln mit einem 4:4 Unentschieden geendet hatte und als eines der spannendsten Spiele in Erinnerung geblieben war, freuten sich alle Beteiligten und Zuschauer auf das Rückspiel am 07.03.2020.

Ganz so spannend wurde diese Begegnung aber nicht. Der SVP führte zum Ende der ersten Halbzeit bereits mit 3:0.

Das erste Tor erzielte Alessandro Lodedo, der einen perfekten Ball von Noah Hoeglauer serviert bekam (1:0). Nach einer Ecke hatte der TSV Mü.-Solln die Möglichkeit zum Ausgleich. Torwart Julian Koye wehrte den Ball mit den Fäusten ab und verhinderte den Ausgleich. Trotz der defensiven Spielweise der Gäste erhöhte Adin Avdic, kurz vor der Pause, mit einem Doppelpack auf 3:0 für den SVP.

Auch im zweiten Spielabschnitt blieb der SVP die spielbestimmende Mannschaft. Immer wieder konnte Alessandro Lodedo mit Spielverlagerungen die Räume für die Planegger Angriffe öffnen. Dies führte zu weiteren Chancen für die Planegger und der TSV Mü.Solln konnte nicht agieren, sondern bestenfalls reagieren. 10 Minuten vor Spielende erzielte Moritz Räder den vierten Planegger Treffer (4:0).

Die Planegger C2 blieb im gesamten Spielverlauf der Devise „Angriff ist die beste Verteidigung“ treu und so gelang ein makelloser 4:0 Rückrundenauftakt.

ls

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alle Spiele im Überblick

Laden...

Stab – U15 (C2)

Cheftrainer:Kupfer Alexander
Co-Trainer:Turgut Gökmen
Training:Heide-Volm-Stadion
Montag u. Mittwoch
18:00 - 19:30 Uhr

FEO
Freitag
16:00 - 17:30 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10 anderen Abonnenten an