Beiträge-Archiv

U9) F1: Erfolgreiches Comeback!

Der Jubel war groß nach einer überzeugenden Mannschaftsleistung im Auswärtsspiel beim MTV München.

Nachdem die F1- Jugend die ersten beiden Spiele dieser Saison verloren haben, wollten sie dieses Mal gegen den MTV München einen Auswärtssieg nach Hause holen.

Die Partie begann allerdings alles andere als erfolgreich. Bereits 10 Sekunden nach Anpfiff konnte der MTV München mit 1:0, durch Unkonzentriertheit der Spieler in Führung gehen. Jetzt kam der Wendepunkt der Planegger. Ognjen Vukovic konnte zwei Minuten später mit einem präzisen Torschuss zum 1:1 ausgleichen, bevor er mit einem weiteren Treffer die Mannschaft mit 2:1 in Führung brachte. Es entwickelte sich immer mehr eine ausgeglichene Begegnung. Beide Teams kämpften um jeden Ball. Es fiel der Ausgleich zum 2:2. Von nun an dominierte der SV Planegg wieder dieses Spiel. Nach einem Foul im Strafraum an Marcel Weist in der 15. Spielminute konnte dieser den 7-Meterschuss souverän in die rechte Ecke kicken- der Keeper von MTV hatte keine Chance. Somit stand es 3:2.

Es waren noch 5 Spielminuten zu spielen in der 1. Halbzeit, und die Planegger gaben nochmal richtig Gas. Erneut konnte Ognjen Vukovic den Ball einnetzen und somit die Führung zum 4:2 wieder ausbauen. Nach einem guten Doppelpassspiel zwischen Ognjen Vukovic und Marcel Weist, konnte Lennard Wenzel den 5. Treffer im Tor unterbringen. Zwei Minuten später schoss dann Lennard Wenzel, nachdem er einige Gegenspieler abwehrte, ein Traumtor zum 6:2.

In der 2. Spielhälfte startete die Heimelf erneut sehr aufmerksam und mit viel Ehrgeiz. Die Jungs konnten sich zahlreiche Tormöglichkeiten herausspielen, aber leider fiel kein weiteres Tor. Dreimal ging der Ball von Marcel Weist an die Latte, einmal an den Pfosten. Die Gegner konnten noch ein weiteres Tor erzielen und auf 6:3 noch verkürzen, was auch der Endstand des Spiels war. Aber aufgrund der guten ersten Spielhälfte, konnte am Ende ein nie gefährdeter und verdienter Auswärtssieg erreicht werden.

Fazit: Genauso muss es sein und auch bleiben Jungs! Gute Mannschaftsleistung, verdienter Erfolg!

mw

Alle Spiele im Überblick

Laden...

Stab – F1

Cheftrainer:Empl Tobias
Co-Trainer:Lammers Martin
Training:Heide-Volm-Stadion
Montag u. Donnerstag
16:30 - 18:00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10 anderen Abonnenten an