Beiträge-Archiv

Die F3 in der Allianz Arena

SV Planegg-Krailling und TSV Gräfelfing im Zeichen des FC Bayern.

Das Highlight der Fußballsaison war für die F3 in diesem Jahr ihr Auftritt in der Allianz Arena. Im Stadion, in welchem sonst das Starensemble des FC Bayern auftritt, durften die Nachwuchskicker des SV Planegg Krailling ein Spiel gegen den TSV Gräfelfing austragen. Die Aufregung war entsprechend groß. Vor dem Match durften sie die Umkleidekabine der „Roten“ erkunden und atmen, wo sich sonst Lewandowski, Neuer und Kollegen umziehen. Dann kam der Einlauf über den Spielertunnel auf den „heiligen Rasen“. Nach ehrwürdigem Staunen formierte sich die Mannschaft und die Begegnung wurde angepfiffen.

Einige Planegger Spieler waren aber mit dem Staunen noch nicht fertig und so gelang Gräfelfing mit dem ersten Spielzug das Tor zum 0:1. Jetzt besannen sich die Kicker auf den Grund, weswegen sie da waren, und ein sehenswertes Duell begann. Nach kurzer Zeit stand es 1:1 durch ein Tor von Ilyas Karwandian. Aus der Abwehr heraus erzielte Lev Nechaev durch einen herrlichen Weitschuss das 2:1. Jetzt lief es für Planegg und Ilyas könnte auf 3:1 erhöhen. Nach einem zwischenzeitlichen Pfostenschuss von Max Renner, der leider das Tor nicht fand, schob Eliano Bernardi den Ball zum 4:1 ins Netz. Den krönenden Abschluss setzte Marco Machnik mit seinem Treffer zum 5:1-Endstand. So ging dieser erlebnisreiche Tag mit einem fulminanten Sieg zu Ende. Er wird den Spielern sicher eine bleibende Erinnerung sein.

Text: cs

Alle Spiele im Überblick

Laden...

Stab – G

Cheftrainer:Elsner Tobias
Co-Trainer:N.N.
Training:Heide-Volm-Stadion
Montag u. Mittwoch
16.30 - 18.00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken!

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10 anderen Abonnenten an