Beiträge-Archiv

U11 (E1): Sensationelles Comeback in der Schlussphase

SVP – FT München-Gern 4:4 (1:4)
25.5.2019 – Text: jj

Am Samstag empfing in der Alligator-Gruppe der Erste den Tabellenzweiten zum Spitzenspiel. Von Anfang an spielten beide Mannschaften mit höchstem Tempo, und unser Team hatte die erste hervorragende Chance, die leider knapp nicht verwertet wurde. Im Gegenzug erzielte der Gast in der fünften Minute das 0:1 und mit dem gleichen Spielzug fünf Minuten später das 0:2. Wir verkürzten nach einem Abspielfehler in der 13 Minute zum 1:2. Beide Mannschaften erspielten sich infolge der ersten Halbzeit Torchancen, die besseren jedoch die Gäste, und demzufolge erhöhte dieser in der 20.und 23. Minute zum 1:4 Halbzeitstand. Die zweite Halbzeit war ein Spiegelbild der 1. Halbzeit, jetzt waren wir die dominante „Sieben“, und erspielten uns im Minutentakt Chancen, die nicht verwertet wurden. Aber auch der Gegner stand zweimal alleine vorm Tor und vergab. Endlich verkürzten wir durch einen schönen Spielzug in der 40. Minute über die Zentrale zum 2:4. In der 48. Minute schossen wir das 3:4 und durch einen wunderschönen Fernschuss eine Minute später konnten wir zum 4:4 ausgleichen.
Heute hätten wir uns nicht beschweren können als Verlierer vom Platz zu gehen, da FT Gern aus unserer Sicht, wenn man sich beide Halbzeiten anschaut, die etwas bessere Mannschaft war. An unsere Mannschaft ein großes Kompliment. Die Jungs haben Moral, höchsten Einsatz und einen Siegeswillen bewiesen, welches eine Freude für jeden auf dem Platz war, insbesondere für das Trainerteam.
Fazit: Eine Grandiose Mannschaftleistung. Gratulation, weiter so.

Alle Spiele im Überblick

Laden...

Stab – E1

Cheftrainer:Hoeglauer Tim
Co-Trainer:Arnold Felix
Training:Heide-Volm-Stadion Planegg
Montag und Mittwoch
16:30 - 18:00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

 

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 12 anderen Abonnenten an