Beiträge-Archiv

U10 (E3) springt dank Derbysieg an die Tabellenspitze

TSV Gräfelfing – SVP 2:6
6.4.2019 – Text: cb

Die Erfolgsserie der SVP E3-Junioren setzt sich fort. Mit einem erneut überzeugenden Sieg konnte sich unsere Mannschaft auch gegen den TSV Gräfelfing klar durchsetzen und steht nun auf dem ersten Tabellenplatz! 

Von Beginn an ging es spielfreudig hin und her. Bemerkenswert war das hervorragende Positions- und Kombinationsspiel unserer Mannschaft, die sich zahlreiche gute Chancen herausspielen konnte. In der 15. Minute der ersten Halbzeit war es dann hochverdient soweit und Niklas Ruhe konnte einen gezielten Schuss mittig von der Höhe der Strafraumlinie unhaltbar für den gegnerischen Torwart zum 0:1 verwandeln. Der TSV konnte in der 18. Minute mit dem 1:1 dagegenhalten, als sie frei vorm Tor stehend unhaltbar für unseren hervorragenden Torwart Lorian Hoti einnetzen konnten. Unbeirrt von diesem kleinen Dämpfer spielte unser SVP weiter nach vorn, allerdings gelang vor der Pause kein weiterer Treffer.

Voll konzentriert startete unsere Mannschaft auch in die zweite Hälfte und jetzt fielen endlich auch die Tore! Zehn Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Niklas Ruhe nach schöner Ecke von Cedric Paskuda sein zweites Tor zum 1:2-Zwischenstand. Nach abgewehrtem Schuss von Marko Vrdoljak stand Cedric Paskuda goldrichtig im Strafraum, konnte sich im Getümmel vor dem gegnerischen Tor durchsetzen und sich für sein sehr gutes Spiel mit dem 1:3 in der 14. Minute endlich belohnen. Nur eine Minute später fiel schon das 1:4, dieses Mal konnte Kiann Besirovic den Ball im gegnerischen Tor versenken, nachdem der Torwart den strammen Schuss von Cedric Paskuda nur hatte abklatschen können. Erneut Kiann Besirovic –  nach schöner Vorlage von Berat Altinsoy, der von der rechten Außenbahn in die Mitte gepasst hatte – erzielte das auch in der Höhe verdiente 1:5 in der 17. Spielminute der zweiten Halbzeit. Im Alleingang spielte sich Wilhelm Wolf durch die gegnerischen Reihen und machte mit seinem Tor zum 1:6 in Minute 21 das halbe Dutzend für den SVP voll. Kurz vorher hatte er mit einem Lattentreffer bereits für große Gefahr gesorgt. Kurz vor Spielende fiel dann noch das 2:6 für den TSV, erneut unhaltbar für Torwart Lorian Hoti. Was für eine hervorragende geschlossene Mannschaftsleistung des SVP! 

Mit Stolz können Trainer Edit Besirovic und Co-Trainer Kenan Altinsoy auf die Leistung und Entwicklung der Mannschaft in den letzten Monaten schauen, die nun mit der Tabellenführung ihren Höhepunkt in dieser Saison erreicht hat. Weiter geht’s am 28.4.2019 beim Wüstenrot Cup beim VfR Garching. Wir freuen uns auf das Turnier!

Mitgespielt haben: Lorian Hoti, Marko Vrdoljak, Berat Altinsoy, Antonio Ojdaninc, Cedric Paskuda, Kiann Besirovic, Wilhelm Wolf, Ben Schwalie, Niklas Ruhe

Tore 1. Halbzeit:
Niklas Ruhe: 0:1, 15. Min
TSV: 1:1, 18. Min
Tore 2. Halbzeit:
Niklas Ruhe: 1:2, 10. Min
Cedric Paskuda: 1:3, 14. Min
Kiann Besirovic: 1:4, 15. Min
Kiann Besirovic: 1:5, 17. Min
Wilhelm Wolf: 1:6, 21. Min
TSV: 2:6, 22. Min

Alle Spiele im Überblick

Laden...

Stab – E3

Cheftrainer:Maier Horst
Co-Trainer:Maier Benedikt
Training:Heide-Volm Stadion
Montag u. Mittwoch
16:30 - 18:00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10 anderen Abonnenten an