Beiträge-Archiv

U9 (F1): Siegesserie hält an – Drei Siege aus drei Spielen

SVP – TSV München-Solln 5:1
30.3.2019 – Text: nicole hahn

Auch im dritten Rückrundenspiel dominieren die Jungs der F1a das Spiel gegen den TSV München Solln.

In den ersten Minuten findet das Spiel hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte statt. Nach guten Torchancen von Kapitän Leon Bungard und Florian Rozek, trifft Christoph Link in der 6. Spielminute nach Vorlage von Leon Bungard zum 1:0. Ein Konter der Sollner in der 10. Minute lässt die sonst so gut agierende Abwehr der Planegger für einen Moment schlecht aussehen. Zwei Sollner Spieler stehen plötzlich alleine vor Simon Hahns Tor. Den ersten Schuss blockt er noch mit der Brust ab, den Nachschuss des Sollner Mittelstürmers kann er aber nicht mehr halten – 1:1. Doch die Planegger Jungs lassen sich davon nicht beeindrucken, sie spielen weiter offensiv und bestimmen das Spiel. In der 18. Minute schießt Julian Schell das 2:1. So geht es in die Halbzeitpause.

Trotz der Führung ist Trainer Tim Hoeglauer nicht ganz zufrieden. Die Chancenverwertung ist einfach zu schwach. In der Pause motiviert er die Jungs noch einmal: „Wir dominieren das Spiel, das müssen wir jetzt ausnutzten und dürfen hinten nichts mehr zulassen“. Nach der Pause kommen die Sollner etwas besser ins Spiel, aber dank der guten Planegger Abwehr muss Simon Hahn als Torwart nur wenige Bälle abwehren. Immer wieder ruft der Sollner Trainer seiner Mannschaft zu „die 10 steht frei!“ Und tatsächlich, nachdem die Planegger 10, Christoph Link, in der 28. Minute knapp das Tor verfehlt, nutzt er in der 29. Minute die Verwirrung zweier Sollner Abwehrspieler vor dem Tor und schießt das 3:1. 

Planegg macht weiter Druck, in der 31. Minute zimmert Florian Rozek einen Schuss an den Pfosten, den genialen Fernschuss von Margjel Berisha in der 37. Minute kann der Sollner Torwart nur mit Mühe blocken. Aber kurz vor Spielende fallen doch noch mal Tore: In der 38. Minute dribbelt Julian Schnell die gegnerische Abwehr aus und lupft den Ball über den Torwart – 4:1. Kurz vor Spielende gibt es noch eine Ecke für Solln. Simon Hahn klärt und Leon Bungard leitet mit einem steilen Pass zu Florian Rozek einen Konter ein, den dieser in der letzten Spielminute mit dem verdienten 5:1 abschließt. Trotz der einen oder anderen liegengelassenen Torchance haben die Jungs souverän und hochverdient gewonnen. Weiter so!

Aufstellung: 
Tor: Simon Hahn
Abwehr: Alexander Ruhe / Julian Schell ⚽⚽
Mittelfeld: Leon Bungard (C) / Margjel Berisha / Christoph Link ⚽⚽ / Jonah Dietrich
Angriff: Florian Rozek ⚽
Trainer: Tim Hoeglauer / Manuel Bungard

Alle Spiele im Überblick

Laden...

Stab – F1

Cheftrainer:Hoeglauer Tim
01520 / 407 79 07
Co-Trainer:Bungard Manuel
0174 / 888 27 91
Training:Heide-Volm-Stadion
Montag u. Donnerstag
16:15 - 17:45 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken!

Real Madrid Fußballcamp 2019!

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 9 anderen Abonnenten an