Beiträge-Archiv

U16 (B2): Geduld zahlt sich aus

SVP gewinnt hochverdient mit 3:1 gegen den SV Türkgücü

SVP – SV Türkgücü-Ataspor München 3:1 (0:0)
17.11.2018 – Text: nico

Mit dem SV Türkgücü bekam es der SVP mit einer Mannschaft zu tun, welche mit einem Sieg gegen den Tabellenführer aus Ottobrunn aufhorchen ließ.
Dementsprechend wurde das Team vom Trainergespann Sonntag/Mijatovic hervorragend eingestellt. Ein kompaktes Mittelfeld und sehr gute Spielverlagerung sorgten dafür, dass die Gegner die gesamte Spielzeit nur lange Bälle nach vorne schlugen, mit der Hoffnung auf einen Fehler unserer Abwehrreihe. Der SVP konnte dagegen immer wieder über die Außen gefährliche Situationen herausspielen, die leider zu oft ungenutzt blieben. Die größte Chance auf die Führung hatte aber der Gast, als nach einem leichten Ballverlust der Stürmer alleine auf unseren Torwart, Paul Burgmeier, zulief und dieser mit einer Weltklasse-Parade den Ball abwehrte. Nach einem Chancenplus von 10:1 wäre das auch zu viel des Guten gewesen.
Die zweite Halbzeit begann gleich mit der hochverdienten Führung für den SVP.

Balleroberung im Mittelfeld – Sofortiges Zuspiel auf die Außen – Hervorragende Flanke auf den Stürmer – Direktabnahme von Bora Tekeli – Traumtor! Genau solche Spielzüge werden immer wieder im Training geübt und auch immer besser von der Mannschaft umgesetzt. Das zweite Tor machte Dimitrios Papadopolus ganz überlegt, nachdem er von Amar Imamovic super freigespielt wurde. Ob es die Kälte, die Feuchtigkeit oder die fehlende Beschäftigung durch den SV Türkgücü war, weiß man nicht, als einer der weit nach vorne geschlagenen Bälle unserem Torwart aus den Händen glitt und der Stürmer von Türkgücü nur zum 2:1 einschieben musste. Anders als der SV Türkgücü hielt das Team vom SVP zusammen und konnte so gleich im Gegenzug nach einer Flanke von Bora Tekeli auf Amar Imamovic zum 3:1-Endstand erhöhen.

Fazit: Immer besser gelingt es, das Gelernte auch im Spiel umzusetzen!

Alle Spiele im Überblick

Laden...

Stab – U17 (B2)

Cheftrainer:Sonntag Robert
0176 / 189 62 100
Co-Trainer:Krinner Michael
0171 / 3769134
Training:Heide-Volm-Stadion
Montag u. Mittwoch
19:15 - 20:45 Uhr
Freitag
17:30 - 19:00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken!

Real Madrid Fußballcamp 2019!

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 9 anderen Abonnenten an