Beiträge-Archiv

U9 (F2): Es wäre mehr drin gewesen

FC Hellas – SVP 6:3 (5:1)
18.11.2018 – Text: mw/kw/te

Die Enttäuschung war einigen Spielern nach Spielende ins Gesicht geschrieben. Weiter geht’s, Jungs! Der nächste Sieg kommt bald.

Im letzten Außenspiel der Saison bei strahlendem Sonnenschein und winterlichen Temperaturen fand der SV Planegg zunächst nicht so richtig ins Spiel.Gegen einen körperlich überlegenen Gegner (die mit zwei F1-Spielern verstärkten 2011er spielten gegen ein Hellas-Team des Jahrgangs 2010) gingen die Gäste in der Anfangsphase etwas zu zaghaft ans Werk. So fielen bereits innerhalb der ersten zehn Minuten zwei Tore für die Heimelf. Nur wenig später konnte der SV Planegg durch einen Torschuss von Marcel Weist auf 1:2 verkürzen, bevor leider etwas unglücklich drei weitere Tore für den FC Hellas erzielt wurden.

In der zweiten Hälfte wurden nochmal alle Kräfte gebündelt. Die Gastmannschaft war das spielerisch bessere Team, vergab aber viele Torchancen. Entweder fehlte im Abschluss das Glück oder der besser postierte Spieler wurde nicht angespielt. So konnten die Gegner kurz nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit Ihre Führung zum 1:6 ausbauen. Die Planegger kämpften unerbittlich weiter und konnten schließlich zwei Torchancen durch Lorenz Muhs und Lennard Wenzel verwandeln. Am Ende mussten die Gäste mit einer 3:6-Niederlage die Heimfahrt antreten. In der nun anstehenden Hallenrunde wird die Mannschaft versuchen, an vergangene Erfolge anzuknüpfen.

Trainer Tobias Empl zog dennoch ein positives Fazit: „Wir haben gegen einen körperlich überlegenen Gegner gut dagegengehalten und waren vor allem im zweiten Durchgang spielerisch überlegen. Aus so einem Spiel können die Jungs viel mitnehmen.“

Alle Spiele im Überblick

Laden...

Stab – F2

Cheftrainer:Grillenberger Thomas
Co-Trainer:Lautenschlager Alfred
Training:Heide-Volm-Stadion
Dienstag u. Donnerstag
16:30 - 18:00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10 anderen Abonnenten an