Beiträge-Archiv

Mini-Serie gestoppt: Planegg-U19 verliert gegen Neumarkt

Die Mini-Serie ist gestoppt. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge hat die A-Jugend des SV Planegg-Krailling in der Landesliga mal wieder eine Niederlage kassiert.

Mit 0:3 musste sich das Team zu Hause dem ASV Neumarkt beugen; und das zurecht, meint SVP-Trainer Michael Lelleck: „Sie waren gut eingestellt und uns in Sachen Cleverness und Spielverhalten überlegen.“ Im läuferischen Bereich habe sein Team zwar gut mitgehalten, das alleine reichte aber nicht.

In der 38. Spielminute gingen die Gäste durch einen Strafstoß von Alexander Moratz in Führung. Planeggs Torwart Ali Boraze hatte gefoult. Den Vorwurf machte Lelleck jedoch nicht seinem Keeper, sondern der Verteidigung, die beim vorangegangenen Freistoß von halblinks zweimal schlief und Ball sowie Gegner ziehen ließ.

In der Pause wechselte Lelleck zweimal, brachte Jean Monty Mendama und Leandro Xhemaili, um die Offensive zu beleben. „Wir haben versucht, mehr nach vorne zu machen“, sagte der Übungsleiter. „Dafür wurden wir früh mit dem 0:2 bestraft.“ Anton Renker sorgte für ein beruhigendes Polster des ASV. Die Gäste verlagerten sich anschließend auf das Konterspiel und sackten dafür ein Lob Lellecks ein: „Das haben sie gut gemacht.“ Seine U19 kam zwar noch zu einigen Gelegenheiten, Hundertprozentige sprangen aber nicht dabei heraus. Daniel Pandel machte den Sack mit dem 3:0 zu (79.).

Quelle: fupa.net

Alle Spiele im Überblick

Laden...

Stab – U19 (A1)

Cheftrainer:Teseo Guiseppe
Co-Trainer:Voigt Valentin
Training:Heide-Volm-Stadion
Montag, Dienstag u. Donnerstag
19:30 - 21:00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken!

 

Real Madrid Fußballcamp 2019!

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10 anderen Abonnenten an