Beiträge-Archiv

Budell neuer Trainer der Reserve – 44 Spieler im Kader

Andreas Budell

Andreas Budell – Foto: fussball-vorort.de.de

Quelle: Münchner Merkur (Würmtal) vom 04.07.2016 – Text: hch

Der SV Planegg-Krailling hat sein Trainerteam für die nächste Saison komplett. Mit Andreas Budell gelang es Stefan Suchanke, noch einen Übungsleiter für die Reserve zu verpflichten. „Er passt rein“, sagt der kommissarische Abteilungsleiter. Zusammen mit Andreas Steinweg, der das Bezirksliga-Team betreut, und Michael Lelleck, der sich den A-Junioren widmet, steht Budell nun in der Verantwortung fürs Sportliche. „Die Drei sollen eng zusammenarbeiten“, sagt Suchanke.

Mit Budell hat Suchanke einen Trainernovizen unter Vertrag genommen. Obwohl der Neuling mit seinen 30 Jahren noch recht jung ist, bringt er einige Erfahrungen mit. In den vergangenen Jahren spielte er für den SV Sentilo Blumenau als Verteidiger in der Kreisliga. Dabei traf er auch immer wieder auf die Planegger Reserve, die in der selben Spielklasse angesiedelt ist. „Er kennt die Liga gut“, so Suchanke.

Budell galt in Blumenau nicht nur als zuverlässiger Abwehrspieler, er engagierte sich auch stark für den Verein. Im vergangenen halben Jahr führte er zusammen mit Abteilungsleiter Daniel Findler den Club. „Er weiß, wie Strukturen im Verein sind“, sagt Suchanke. In den kommenden Wochen wird er zusammen mit Steinweg entscheiden, welche der insgesamt 44 Spieler für die erste oder die zweite Mannschaft spielen.

Quelle: Münchner Merkur (Würmtal) vom 04.07.2016 – Text: hch

Alle Spiele im Überblick

Laden...

Stab – 1. Herren Kreisliga

Cheftrainer:Michael Lelleck
Co-Trainer:Tim Görlitz
Fitness-Trainer:Tristan Römpp
Torwart-Trainer:Heinz Ullmann
Training:Heide-Volm-Stadion
nicht öffentlich
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken!

Real Madrid Fußballcamp 2019!

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 9 anderen Abonnenten an