Beiträge-Archiv

U17 (B3)

TSV 1860 Rosenheim gewinnt U16-Turnier – SVP wird Dritter

Verdienter Sieger: Der TSV 1860 Rosenheim sicherte sich den Titel beim U16-Turnier des SV Planegg-Krailling.

U16-Turnier am Feodor-Lynen-Gymnasium

19.1.2019 – Text: te

Auch das zweite Planegger Turnierwochenende bot spannende Spiele und hochklassigen Fußball. Los ging es am Samstagvormittag mit dem U16-Turnier.

Im Auftaktspiel legte das erste von zwei Gastgeberteams mit einem 3:0 gegen den FC Ismaning furios los. Die zweite Planegger Mannschaft musste sich dagegen der U15 des FC Augsburg mit 1:2 geschlagen geben. Im zweiten Gruppenspiel gab es auch für den SVP I den ersten Rückschlag: Gegen die SpVgg Unterhaching, den aktuellen Tabellensechsten der C-Junioren-Regionalliga, setzte es eine 0:3-Niederlage. Der SVP II trennte sich mit 1:1 von der SpVgg Kaufbeuren. Damit war die Ausgangslage klar: Beide Teams mussten in der letzten Partie der Gruppenphase unbedingt punkten. Dem SVP I gelang dies mit einem souveränen 2:0 gegen den TSV Schwaben Augsburg, der SVP II kam gegen den späteren Turniersieger TSV 1860 Rosenheim dagegen ziemlich unter die Räder – Endstand: 0:6.

Rosenheim schlägt Augsburg und Unterhaching

Somit hatte eine Planegger Mannschaft den Sprung ins Halbfinale geschafft. Dort war allerdings Endstation – der FC Augsburg erwies sich als zu stark und gewann mit 4:1. Der TSV 1860 Rosenheim setzte sich im anderen Halbfinale gegen die SpVgg Unterhaching im Neunmeterschießen durch. Durch ein 3:2 gegen den bis dahin ungeschlagenen FC Augsburg sicherten sich die Rosenheimer am Ende auch den Titel.

Doch auch die Anhänger der Gastgeber durften jubeln: Der SVP II musste sich am Ende zwar mit Platz 8 begnügen, Team I gelang im Spiel um Platz 3 aber die Revanche für die Gruppenphasen-Niederlage gegen Unterhaching. Der 3:0-Sieg gegen den prominenten Gegner war der perfekte Abschluss eines tollen Turniers.

Weiter geht’s! B-Jugendturniere stehen an

Bei seiner ersten Turnierteilnahme am vergangenen Sonntag sicherte sich der Nachwuchs des Bundesligisten FC Augsburg den Titel. Auch beim U16-Turnier am Samstag?

Unsere hochkarätig besetzten Hallenturniere gehen in die zweite Runde. Am Samstag, den 19. Januar, zeigen die B-Junioren im Feodor-Lynen-Gymnasium ihr Können. Am Vormittag spielen die U16-Junioren um den Sieg, am Nachmittag folgt die U17. Das Teilnehmerfeld kann sich erneut sehen lassen: Beim U16-Turnier nehmen neben weiteren stark einzuschätzenden Teams etwa auch die Nachwuchsmannschaften des FC Augsburg und der SpVgg Unterhaching teil. Aber auch die Gastgeber wollen um den Sieg mitspielen.

Samstag, 19.1., 9:30-13:30 Uhr, U16-Turnier

Teilnehmer: SpVgg Unterhaching U15, TSV Schwaben Augsburg, FC Ismaning, SpVgg Kaufbeuren, TSV 1860 Rosenheim, FC Augsburg U15, SVP I, SVP II

Samstag, 19.1., 14:30-18:30 Uhr, U17-Turnier

Teilnehmer: TSV Schwaben Augsburg, TaF Glonntal, SC Unterpfaffenhofen-Germering, TSV 1860 Rosenheim, FC Schwabing, TSV 1865 Dachau, SVP I, SVP II

Adresse: Feodor-Lynen-Gymnasium, Feodor-Lynen-Str. 2, 82152 Planegg

te

Talentsichtung U17 und U16

Letzte diesjährige Talentsichtung für unsere U17 (BOL) und U16 (KL) Saison 2018/19 auch auf Hinblick der A Junioren Landesliga.

Der SV Planegg-Krailling sichtet Talente an folgendem Termin der Jahrgänge 2002/2003 für seine U17/U16 Mannschaften:

Mittwoch, 13.06.2018
Trainingsbeginn ist um 19:00 Uhr

Das Training findet auf dem Trainingsgelände des SV Planegg-Krailling, Hofmarkstr. 51, 82152 Planegg statt. Das Sichtungstraining dauert ca. 2 Stunden. Zur Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Interessierte Eltern und Spieler melden sich bitte rechtzeitig bei Herrn Teseo unter der Telefonnummer 01516/1101317 an.

Talentsichtung für unsere U17 (BOL) – Saison 2018/19

Der SV Planegg-Krailling sichtet Talente an folgenden Terminen der Jahrgänge 2002 und 2003 für seine U17 – BOL – Mannschaft:

Montag, 09.04.2018
Trainingsbeginn ist um 19:00 Uhr

Freitag, 13.04.2018
Trainingsbeginn ist um 18:00 Uhr

Das Training findet auf dem Trainingsgelände des SV Planegg-Krailling, Hofmarkstr. 51, 82152 Planegg statt. Das Sichtungstraining dauert ca. 2 Stunden. Zur Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung unter erforderlich.

Interessierte Eltern und Spieler melden sich bitte rechtzeitig bei Herrn Teseo unter der Telefonnummer 01516 / 110 13 17 an.

U17/U16 (B-Jugend): Weiter ungeschlagen in der Futsalliga

Planeggs U17 marschiert weiter
Quelle: Münchner Merkur vom 17.01.2018

SV Planegg-Krailling – SpVgg Altenerding 10:5 (5:4)
SV Planegg-Krailling – TSV Milbertshofen 6:3 (1:1)

Die B-Junioren des SV Planegg-Krailling haben in der U17-Futsalliga ihren guten Start fortgesetzt. Mit einem 10:5 (5:4) gegen die SpVgg Altenerding und einem 6:3 (1:1) gegen den TSV Milbertshofen fuhren die Schützlinge von Trainer Andreas Hanitzsch am Sonntag den zweiten und dritten Sieg ein. Weiterlesen

Neues aus der U17-Futsalliga

Doppelspieltag für SVP in U17-Futsalliga
Quelle: Münchner Merkur vom 11.01.2018 – Text: Michael Grözinger

Die B-Junioren des SV Planegg-Krailling haben an diesem Sonntag gleich zwei Spiele in der U17-Futsalliga zu absolvieren. Beim Spieltag in Pfaffenhofen an der Ilm treffen die Jugendfußballer zunächst auf die SpVgg Altenerding (13 Uhr), ehe es gegen den TSV Milbertshofen geht (16.45 Uhr). Weiterlesen

U17 (B3): Ein letztes erfolgreiches Spiel

SVP – FC Hertha München 10:0

Die B3 gewann auch ihr letztes Spiel mit 0:10 Toren und unterstrich damit die Leistung der abgeschlossenen Saison, welches sie als Meister ihrer Gruppe abschließen konnten. Sie hat in der gesamten Rückrunde nicht ein Spiel verloren, was beweist, dass sie mit Recht den Meistertitel nach Planegg geholt haben. Im letzten Spiel fiel abermals Jannis als Lewandowski der B3 auf, der allein mit 6 Treffern zum Sieg beitrug. Trotzdem Gratulation an die gesamte Mannschaft, bei der seit der G-Jugend viele Spieler im gleichen Team unter Christian Zercher als Meistertrainer zusammen gespielt und zusammen trainiert haben.

U17 (B3): Entspanntes Spiel für Planegg

SVP – SG Fasanengarten 4:1

Die B3 steht bereits als Meister Ihrer Gruppe fest. Sie steht nach 8 Spielen mit 24 Punkten und 60:6 Toren souverän und uneinholbar an der Tabellenspitze. Es war eine großartige Leistung, welche die Spieler während der gesamten Spielzeit gezeigt haben. So konnten sie das vorletzte Spiel beruhigt angehen. Jannis gelang in der 14. Minute der erste Treffer in dieser Partie. Nach einer kleinen Unaufmerksamkeit der Planegger Abwehr gelang Fasanengarten 6 Minuten später der Anschlusstreffer zum 1:1. Aber bei Planegg kam keine Nervosität auf, denn sie hatten den Gegner überlegen im Griff. Jannis legte mit einem herrlichen Kopfballtor nach einer Ecke zum 2:1 nach und kurze Zeit später erhöhte Til zum 3:1. Den Schlusspunkt setzte Nikola mit einem Elfmeter zum 4:1. So endete auch die Partie, denn in der zweiten Halbzeit passierte dann nichts mehr. Es war ein sehr heißer Tag und beide Mannschaften schienen ihre Kräfte zu schonen.

Stab – U17 (B3)

Cheftrainer:Christian Zercher
0175/497 50 85
Co-Trainerin:Christa Schwendner
0172 / 469 78 82
Co-Trainer:Freimüller Peter
Training:FEO
Montag u. Donnerstag
18:00 - 19:30 Uhr
Freitag
19.00 - 20.30 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Real Madrid Fußballcamp 2019!

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 9 anderen Abonnenten an