Beiträge-Archiv

U9 (F1)

1 5 6 7

U9 (F1): SVP – FC Hertha 4:3

f1Bei strahlendem Sonnenschein traten heute die Kinder des FC Herta in Planegg gegen unsere Heimmannschaft an. Atypisch waren die Jungs mit Anpfiff konzentriert und hellwach, stürmten gut geordnet auf das gegenerische Tor zu. Nach tollem Kombinationsspiel verwandelte Lorenz zum 1:0. Kurz danach spielte sich unsere Mannschaft erneut frei, Lorenz traf zum zweiten Mal. Mit dieser 2:0 Führung ging es in die Halbzeitpause, und offensichtlich in die Wachschlafphase. Denn kurz nach Wiederanpfiff fiel der Anschlußtreffer, gefolgt vom einem Handspiel im 16er, Elfmeter für die Herta. Die komfortable Führung war egalisiert, und es kam noch schlimmer…Rückstand 2:3…Aber dann erwachten die Planegger, glichen durch Lorenz aus und drückten auf den Siegtreffer. Den letzten langen Pass aus der Abwehr vollendete Jakob zum verdienten 4:3 Schlußstand. Ende gut, Alles gut. Pommes im Vereinheim gabs obendrein, ein toller Auftackt ins Wochenende.
Weiter so!

U9 (F1): Letztes Vorrundenspiel gegen den TSV Solln

Zum Abschluss der Hinrunde waren heute die Kinder des TSV Solln nach Planegg gekommen. Das Spiel ging gleich dynamisch los, ein Lattenkracher des Gegners an Leos Tor, ein grobes Foul an Lukas und ein von  vergebener 7-Meter, es ging Schlag auf Schlag.

Kurz vor dem Pfiff zur Halbzeitpause nutzen die Sollner eine Unachtsamkeit und schoben zum 0:1 ein. Hoch motiviert und voller Elan ging es in die zweiten 20 Minuten. Mustafa knallte den Ball ans Kreuzeck und Andi scheiterte knapp am Pfosten. 10 Minuten vor Schluss traf Noah zum mehr als verdienten Ausgleich. Da unsere Jungs den Druck weiter hochhielten, kamen sie zu weiteren Möglichkeiten, ehe Ferdinand den viel umjubelten Führungstreffer zum 2:1 erzielte. Auf Grund der Leistungssteigerung in der zweiten HZ hatte sich die Mannschaft den Sieg auch verdient. Positiv auch, daß unser Neuzugang Jakob, sich schnell in die Mannschaft integriert hat und eine Verstärkung für das Team ist.

Mit 3 Siegen aus den letzten 4 Partien hat die Mannschaft sich gut gefunden und die Trainer freuen sich nach der Hallensaison auf die Rückrunde.

Leider haben wir nach dem Spiel erfahren dass Noah zum Nachbarn DJK Würmtal wechselt. Das ist sicher ein Verlust und auch zu dem jetzigen Zeitpunkt sehr überraschend. Aber wir wünschen ihm viel Spaß mit seiner neuen Mannschaft und werden ihn sicher in 1-2 Jahren wieder gerne bei uns aufnehmen.

U9 (F1) 1. Spieltag: DJK Pasing – SVP 2:1

Zum ersten Spieltag der neuen Saison trat unsere Mannschaft heute beim DJK Pasing an. Beiden Teams merkte man die lange Sommerpause an, das Geschehen kam nur schleppend in Gang. Eine erste gute Möglichkeit eröffnete sich in der 7. Spielminute, der fällige Freistoß führte nicht zum erhofften Torerfolg. Ohne weitere Höhepunkte ging das Spiel in die Halbzeitpause.
Nach Wiederanpfiff erarbeitete sich unser Team mehrere Torchancen, zwei davon landeten
unglücklich am Aluminiumpfosten. Kurz darauf wurde die fehlende Chancenverwertung gnadenlos bestraft – der Gegner ging unverdient mit 1:0 in Führung. Mit dem nächsten Eckball erhöhte der das Team aus Pasing per Kopfball zum 2:0, vorausgegangen waren gravierende Stellungsfehler. Den mehr als verdienten Anschlußtreffer erzielte Andreas praktisch mit dem Abpfiff.
  

1 5 6 7
Stab – F1

Cheftrainer:Grillenberger Thomas
Co-Trainer:Lautenschlager Alfred
Training:Heide-Volm-Stadion
Dienstag u. Donnerstag
16:30 - 18:00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 12 anderen Abonnenten an