Beiträge-Archiv

U13 (D2)

1 2 3 6

Favoritensiege bei erstem Turnierwochenende – bald kommt der Rekordmeister

Die Favoriten gaben sich keine Blöße: Die U15 des TSV 1860 München sicherte sich den begehrten Siegerpokal und einen 300-Euro-Trainingslager-Gutschein des Sponsors Adria Dreams.

Hochklassigen Hallenfußball gab es am Wochenende in der Turnhalle des Feodor-Lynen-Gymnasiums bei den ersten Hallenturnieren des Jahres zu sehen. Neben unseren „Nachbarn“ wie dem TSV Gräfelfing, der DJK Würmtal oder dem TV Stockdorf, weiteren ambitionierten Nachwuchsteams wie FC Deisenhofen oder TSV 1860 Rosenheim waren auch die Nachwuchsmannschaften der Proficlubs TSV 1860 München und FC Augsburg zu Gast. Die Gewinner des U15-Turniers durften sich über einen 300-Euro-Gutschein für ein Trainingslager in Kroatien freuen, gesponsert von Adria Dreams.

Die Sieger im Überblick:

U12-Turnier: TSV 1860 Rosenheim

U13-Turnier: FC Augsburg

U14-Turnier: SV Planegg-Krailling (C2)

U15-Turnier: TSV 1860 München

Großer Dank gilt an dieser Stelle allen Eltern, die sich mit Kuchenspenden und beim Verkauf beteiligt haben! Zudem sorgten die Organisatoren Andreas Daul, Helmut Lehnert und Barbara Sonntag, die Leiterin des Essensverkaufs, für einen reibungslosen Ablauf der Turniere.

Am Samstag, den 19. Januar, geht es mit den B-Jugendturnieren weiter, dann kommen unter anderem die SpVgg Unterhaching und erneut der FC Augsburg. Für das U11-Turnier am 24. Februar hat auch der FC Bayern München sein Kommen angekündigt.

te

U13 (D2): Achtungserfolg in Dingolfing

Willkommene Ablenkung zu den klassischen Hallenturnieren: Das Turnier in Dingolfing fand auf Kunstrasen statt. Foto: ah

Hallenturnier FC Dingolfing

13.1.2019 – Text: ah

Der geneigte Leser mag sich bei der Überschrift denken: Neunter von insgesamt 16 Mannschaften – ein Erfolg? Aber wir können Ihnen versichern: Oh ja! Als eine von zwei Kreisklassenmannschaften konnte sich die Planegger U13 in einem aus Bezirksoberligisten bestehenden Hallenturnier in Dingolfing (auf Kunstrasen) mehr als ansehnlich behaupten und wurde schnell zu einem Aspiranten für die vorderen Turnierplätze. Nach einem regelrechten Torfestival gegen den SSV Jahn Regensburg musste die Truppe aus dem Würmtal jedoch wegen der schlechteren Tordifferenz in das Spiel um Platz 9 einziehen. Dort gelang es dem Team von Coach Kupfer, nach langer Zeit in der Historie der D-Jugend, den absoluten Angstgegner aus Kirchheim nach Belieben zu dominieren und schlussendlich auch zu besiegen. Alleine dieser Sieg war schon aller Ehren wert – die gesamte Leistung in diesem hochkarätig besetzten Turnier war jedoch so überzeugend, dass alle mitgereisten Anhänger mehr als zufrieden den langen Heimweg antreten konnten.

Die Löwen kommen! Namhaftes Teilnehmerfeld bei SVP-Hallenturnieren

Von Klein bis Groß: Bei den hochklassig besetzten Hallenturnieren am Feodor-Lynen-Gymnasium sind alle Altersklassen vertreten. Foto: sdb

Auch dieses Jahr veranstalten wir wieder unsere traditionellen Hallenturniere in allen Altersklassen am Feodor-Lynen-Gymnasium. Am kommenden Wochenende geht’s los! Am Samstag ist die C-Jugend dran: Unter anderem ist dann auch der TSV 1860 München zu Gast. Am Sonntag geht es mit den D-Jugend-Turnieren weiter: Dann gibt sich auch der Nachwuchs des Bundesligisten FC Augsburg die Ehre. Hier findet ihr alle Turniere vom Wochenende im Überblick:

12.1.2019, 9-13 Uhr: U14-Turnier
Teilnehmer: Gautinger SC, MTV Berg, TSV Pentenried, TV Stockdorf, TSV Murnau, TSV Gräfelfing, SVP I, SVP II

12.1.2019, 14-18 Uhr: U15-Turnier
Teilnehmer: TSV 1860 München, FC Deisenhofen, SE Freising, SpVgg Kaufbeuren, SV Innsbruck, TSV 1860 Rosenheim, TSV Murnau, FC Memmingen, SpVgg Deggendorf, SVP

13.1.2019, 9-13 Uhr: U12-Turnier
Teilnehmer: TSV Eintracht Karlsfeld, TSV Schwabhausen, FC Phönix München, FT München Gern, TSV 1860 Rosenheim, TV Stockdorf, SpVgg 1906 Haidhausen, SVP

13.1.2019, 14-18 Uhr: U13-Turnier
Teilnehmer: FC Augsburg, ASV Dachau, TSV Murnau, DJK Würmtal, SpVgg Kaufbeuren, TV Stockdorf, Kirchheimer SC, TSV Kottern, SVP I, SVP II

Wir freuen uns auf hochklassigen Jugendfußball und zahlreiche Besucher!

Adresse: Feodor-Lynen-Gymnasium, Feodor-Lynen-Str. 2, 82152 Planegg

te

U13 (D2): Und täglich grüßt das Murmeltier

SV Planegg-Krailling – SV Aubing 0:2 (0:2)
24.11.2018 – Text: ah

Am letzten Spieltag der Hinrunde empfing die D2 des SV Planegg-Krailling den SV Aubing diesmal nicht in der heimischen Sportanlage an der Hofmarkstraße, sondern auf dem Fußballplatz des benachbarten Feodor-Lynen-Gymnasiums – und brachte sein altes Problem gleich mal, sozusagen frei Haus, mit. Weiterlesen

U13 (D2): Ergebnis täuscht über Leistung hinweg

SV Planegg-Krailling – FC Neuhadern 6:1 (3:0)
10.11.2018 – Text: ah

Die Planegger D2 empfing am Samstag den SV 1880 München, seines Zeichens Tabellenletzter der Kreisklasse. Kapitän Noah Hoeglauer hatte seine Mannschaftskameraden noch vor Spielbeginn zu Mut beim Abschluss ermuntert, doch das vom Staff und den Anhängern des SVP erwartete Torfestival blieb aufgrund der schwachen Chancenverwertung aus. Weiterlesen

U13 (D2): Unverdiente Niederlage in Milbertshofen

TSV Milbertshofen – SV Planegg-Krailling 1:0 (0:0)
27.10.2018 – Text: ah

Mit breiter Brust reisten die bis dato ausnahmslos siegreichen Spieler der Planegger D2 zum TSV Milbertshofen. In einer einigermaßen ausgewogenen Partie, in der die Würmtaler die wesentlich bessere Mannschaftsleistung zeigten, konnte keines der beiden Teams in der ersten Halbzeit einen erfolgreichen Torabschluss vorweisen. Weiterlesen

1 2 3 6
Stab – U13 (D2)

Trainer:Yildirim Gökmen
0160 / 632 46 96
Co-Trainer:Kupfer Alexander
0176 / 648 783 57
Co-Trainer:Buyar Tahir
0151 / 466 281 42
Training:Heide-Volm Stadion
Dienstag u. Donnerstag
17:45 - 19:15 Uhr

FEO
Freitag
16:30 - 18:00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Real Madrid Fußballcamp 2019!

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 9 anderen Abonnenten an