Beiträge-Archiv

U13 (D1)

1 2 3 5

Moritz Engelbrecht neuer Kleinfeldkoordinator der Fußballjugend des SV Planegg-Krailling

Kleinfeldkoordinator Moritz Engelbrecht (r.) und Jugendleiter Andreas Hoeglauer (l.).

Moritz Engelbrecht, Trainer der Planegger D3, wurde vom Jugendleiter und kommissarischen Abteilungsleiter Andreas Hoeglauer am 10.4.2019 zum neuen Kleinfeldkoordinator ernannt. Er ist somit der erste Ansprechpartner für die Mannschaften und Trainer der F-, E- und D-Jugend des Würmtaler Traditionsvereins. Engelbrecht sieht seinem neuen Amt mit viel Freude entgegen: „Die Jugendabteilung des SVP war schon immer die Anlaufstelle und Ausbildungsstätte für hoffnungsvolle Talente aus dem Würmtal und Umgebung – und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass dies auch weiterhin der Fall ist. Auch der Jugendleiter freut sich: „Mit Moritz bringen wir ein großes Trainertalent mit viel Sachverstand auf den nächsten Level im Verein. Er ist ein junger, loyaler und smarter Typ, der noch eine große Zukunft bei uns haben wird.“ Mit seinen ersten Amtshandlungen wie z.B. Sichtungstrainings und Turnierorganisationen (darunter eines in der Allianz Arena) konnte der 21-jährige bereits voll überzeugen.

U13 (D1): Wichtiger Auswärtssieg

SV Wacker Burghausen – SVP 0:2 (0:2)
23.3.2019 – Text: Thomas Z. / Leibelt

Im ersten Rückrundenspiel beim SV Wacker Burghausen gewannen die Planegger verdient mit 2:0. Beide Tore wurden durch Florian Weber in der 4. und 26. Minute erzielt. Gegen Ende der 2. Halbzeit kam der Gegner noch mal ins Spiel, aber mit etwas Glück und konsequentem Abwehrverhalten konnte der Vorsprung gehalten werden.

Bei herrlichem Wetter zeigte der SVP die wohl beste Saisonleistung in dieser Saison. Die Hausherren kamen mit dem aggressiven Pressing der Gäste überhaupt nicht zurecht. Die Folge daraus war das frühe 0:1 durch Florian Weber. Einen Zuckerpass von Philipp Zimmerer verwandelte wiederum Florian Weber eiskalt, zum hochverdienten Halbzeitstand von 0:2.

Nach dem Pausentee entfachten die Hausherren mehr Druck, konnten allerdings ihre Chancen nicht in Tore umwandeln. So blieb es dann beim überzeugendem 0:2 für die Mannen des SV Planegg.

Sichtungstage für D-Junioren

Fußball ist Deine Leidenschaft? Du möchtest in einem attraktiven und soliden Verein mit Herz unter Anleitung von professionellen  Trainern und mit tollen Teamkameraden  Erfolge feiern? Du bist bereits ein aktiver Spieler oder möchtest es werden? Dann bist Du bei uns genau richtig! Komm zu unseren

Talentsichtungstagen für die D-Junioren (Jahrgang 2007/2008)


Dienstag, 9.4.2019
und
Donnerstag, 6.6.2019

Wo:           SV Planegg-Krailling, Hofmarkstr.51, 82152 Planegg
Treffpunkt beim Haupteingang
Training auf Platz 3 (Kunstrasenplatz)
Beginn:    17.15h
Dauer:      ca.90 Minuten

Wenn Du Interesse daran hast, ein Teil der schwarz-blauen Fußballerfamilie zu werden, dann melde Dich bitte rechtzeitig bei unserem Jugendleiter Andreas Hoeglauer telefonisch unter 0178/1657892 oder per Mail an fussball-jugendleiter@svplanegg.de

Der Verein mit Herz freut sich auf Dich!

Favoritensiege bei erstem Turnierwochenende – bald kommt der Rekordmeister

Die Favoriten gaben sich keine Blöße: Die U15 des TSV 1860 München sicherte sich den begehrten Siegerpokal und einen 300-Euro-Trainingslager-Gutschein des Sponsors Adria Dreams.

Hochklassigen Hallenfußball gab es am Wochenende in der Turnhalle des Feodor-Lynen-Gymnasiums bei den ersten Hallenturnieren des Jahres zu sehen. Neben unseren „Nachbarn“ wie dem TSV Gräfelfing, der DJK Würmtal oder dem TV Stockdorf, weiteren ambitionierten Nachwuchsteams wie FC Deisenhofen oder TSV 1860 Rosenheim waren auch die Nachwuchsmannschaften der Proficlubs TSV 1860 München und FC Augsburg zu Gast. Die Gewinner des U15-Turniers durften sich über einen 300-Euro-Gutschein für ein Trainingslager in Kroatien freuen, gesponsert von Adria Dreams.

Die Sieger im Überblick:

U12-Turnier: TSV 1860 Rosenheim

U13-Turnier: FC Augsburg

U14-Turnier: SV Planegg-Krailling (C2)

U15-Turnier: TSV 1860 München

Großer Dank gilt an dieser Stelle allen Eltern, die sich mit Kuchenspenden und beim Verkauf beteiligt haben! Zudem sorgten die Organisatoren Andreas Daul, Helmut Lehnert und Barbara Sonntag, die Leiterin des Essensverkaufs, für einen reibungslosen Ablauf der Turniere.

Am Samstag, den 19. Januar, geht es mit den B-Jugendturnieren weiter, dann kommen unter anderem die SpVgg Unterhaching und erneut der FC Augsburg. Für das U11-Turnier am 24. Februar hat auch der FC Bayern München sein Kommen angekündigt.

te

Die Löwen kommen! Namhaftes Teilnehmerfeld bei SVP-Hallenturnieren

Von Klein bis Groß: Bei den hochklassig besetzten Hallenturnieren am Feodor-Lynen-Gymnasium sind alle Altersklassen vertreten. Foto: sdb

Auch dieses Jahr veranstalten wir wieder unsere traditionellen Hallenturniere in allen Altersklassen am Feodor-Lynen-Gymnasium. Am kommenden Wochenende geht’s los! Am Samstag ist die C-Jugend dran: Unter anderem ist dann auch der TSV 1860 München zu Gast. Am Sonntag geht es mit den D-Jugend-Turnieren weiter: Dann gibt sich auch der Nachwuchs des Bundesligisten FC Augsburg die Ehre. Hier findet ihr alle Turniere vom Wochenende im Überblick:

12.1.2019, 9-13 Uhr: U14-Turnier
Teilnehmer: Gautinger SC, MTV Berg, TSV Pentenried, TV Stockdorf, TSV Murnau, TSV Gräfelfing, SVP I, SVP II

12.1.2019, 14-18 Uhr: U15-Turnier
Teilnehmer: TSV 1860 München, FC Deisenhofen, SE Freising, SpVgg Kaufbeuren, SV Innsbruck, TSV 1860 Rosenheim, TSV Murnau, FC Memmingen, SpVgg Deggendorf, SVP

13.1.2019, 9-13 Uhr: U12-Turnier
Teilnehmer: TSV Eintracht Karlsfeld, TSV Schwabhausen, FC Phönix München, FT München Gern, TSV 1860 Rosenheim, TV Stockdorf, SpVgg 1906 Haidhausen, SVP

13.1.2019, 14-18 Uhr: U13-Turnier
Teilnehmer: FC Augsburg, ASV Dachau, TSV Murnau, DJK Würmtal, SpVgg Kaufbeuren, TV Stockdorf, Kirchheimer SC, TSV Kottern, SVP I, SVP II

Wir freuen uns auf hochklassigen Jugendfußball und zahlreiche Besucher!

Adresse: Feodor-Lynen-Gymnasium, Feodor-Lynen-Str. 2, 82152 Planegg

te

Video: U13 (D1) gewinnt UPC-Cup in Tirol

Stolze Sieger: Die Planegger gewannen im Finale mit 3:1 gegen den FC Wacker Insbruck und sicherten sich den begehrten UPC-Cup (Links: Trainer Gökmen Yildirim, rechts: Trainer Tahir Buyar).

Der Ausflug nach Österreich hat sich gelohnt! Unsere U13 sicherte sich kurz vor dem Jahreswechsel den Turniersieg beim Tiroler UPC-Cup. In der Gruppenphase unterlag die Bezirksoberliga-Truppe dem FC Wacker Innsbruck noch mit 1:2. Doch die Mannschaft steigerte sich von Spiel zu Spiel und konnte am Ende als Turniersieger die Heimreise antreten. Durch ihre starken Leistungen und ihr sympathisches Auftreten brachte das Team sogar die österreichischen Zuschauer und die übrigen Teams auf ihre Seite. Mit lautstarker Unterstützung des Publikums schafften es die SVPler im Finale, anders als noch in der Gruppenphase, den FC Wacker Innsbruck mit 3:1 zu bezwingen. Die frühe SVP-Führung konterte Innsbruck postwendend. Das Spiel blieb lange offen, doch in der Schlussphase sorgten die Würmtaler mit einem Doppelschlag für die Entscheidung.

Hier seht ihr das komplette Finale (ab 5:30): https://www.youtube.com/watch?v=Vt-w3KaQdLc&feature=youtu.be

Text: te

1 2 3 5
Stab – U13 (D1)

Cheftrainer:Yildirim Gökmen
0160 / 632 46 96
Co-Trainer:Kupfer Alexander
0176 / 648 783 57
Co-Trainer:Buyar Tahir
0151 / 466 281 42
Training:Heide-Volm Stadion
Dienstag u. Donnerstag
17:45 - 19:15 Uhr

FEO
Freitag
16:30 - 18:00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken!

Real Madrid Fußballcamp 2019!

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 9 anderen Abonnenten an