Beiträge-Archiv

U17 (B2)

TSV 1860 Rosenheim gewinnt U16-Turnier – SVP wird Dritter

Verdienter Sieger: Der TSV 1860 Rosenheim sicherte sich den Titel beim U16-Turnier des SV Planegg-Krailling.

U16-Turnier am Feodor-Lynen-Gymnasium

19.1.2019 – Text: te

Auch das zweite Planegger Turnierwochenende bot spannende Spiele und hochklassigen Fußball. Los ging es am Samstagvormittag mit dem U16-Turnier.

Im Auftaktspiel legte das erste von zwei Gastgeberteams mit einem 3:0 gegen den FC Ismaning furios los. Die zweite Planegger Mannschaft musste sich dagegen der U15 des FC Augsburg mit 1:2 geschlagen geben. Im zweiten Gruppenspiel gab es auch für den SVP I den ersten Rückschlag: Gegen die SpVgg Unterhaching, den aktuellen Tabellensechsten der C-Junioren-Regionalliga, setzte es eine 0:3-Niederlage. Der SVP II trennte sich mit 1:1 von der SpVgg Kaufbeuren. Damit war die Ausgangslage klar: Beide Teams mussten in der letzten Partie der Gruppenphase unbedingt punkten. Dem SVP I gelang dies mit einem souveränen 2:0 gegen den TSV Schwaben Augsburg, der SVP II kam gegen den späteren Turniersieger TSV 1860 Rosenheim dagegen ziemlich unter die Räder – Endstand: 0:6.

Rosenheim schlägt Augsburg und Unterhaching

Somit hatte eine Planegger Mannschaft den Sprung ins Halbfinale geschafft. Dort war allerdings Endstation – der FC Augsburg erwies sich als zu stark und gewann mit 4:1. Der TSV 1860 Rosenheim setzte sich im anderen Halbfinale gegen die SpVgg Unterhaching im Neunmeterschießen durch. Durch ein 3:2 gegen den bis dahin ungeschlagenen FC Augsburg sicherten sich die Rosenheimer am Ende auch den Titel.

Doch auch die Anhänger der Gastgeber durften jubeln: Der SVP II musste sich am Ende zwar mit Platz 8 begnügen, Team I gelang im Spiel um Platz 3 aber die Revanche für die Gruppenphasen-Niederlage gegen Unterhaching. Der 3:0-Sieg gegen den prominenten Gegner war der perfekte Abschluss eines tollen Turniers.

Weiter geht’s! B-Jugendturniere stehen an

Bei seiner ersten Turnierteilnahme am vergangenen Sonntag sicherte sich der Nachwuchs des Bundesligisten FC Augsburg den Titel. Auch beim U16-Turnier am Samstag?

Unsere hochkarätig besetzten Hallenturniere gehen in die zweite Runde. Am Samstag, den 19. Januar, zeigen die B-Junioren im Feodor-Lynen-Gymnasium ihr Können. Am Vormittag spielen die U16-Junioren um den Sieg, am Nachmittag folgt die U17. Das Teilnehmerfeld kann sich erneut sehen lassen: Beim U16-Turnier nehmen neben weiteren stark einzuschätzenden Teams etwa auch die Nachwuchsmannschaften des FC Augsburg und der SpVgg Unterhaching teil. Aber auch die Gastgeber wollen um den Sieg mitspielen.

Samstag, 19.1., 9:30-13:30 Uhr, U16-Turnier

Teilnehmer: SpVgg Unterhaching U15, TSV Schwaben Augsburg, FC Ismaning, SpVgg Kaufbeuren, TSV 1860 Rosenheim, FC Augsburg U15, SVP I, SVP II

Samstag, 19.1., 14:30-18:30 Uhr, U17-Turnier

Teilnehmer: TSV Schwaben Augsburg, TaF Glonntal, SC Unterpfaffenhofen-Germering, TSV 1860 Rosenheim, FC Schwabing, TSV 1865 Dachau, SVP I, SVP II

Adresse: Feodor-Lynen-Gymnasium, Feodor-Lynen-Str. 2, 82152 Planegg

te

U16 (B2): Siegesserie auch auswärts fortgesetzt

SVP gewinnt bei Waldeck-Obermenzing durch taktische Meisterleistung verdient mit 1:0

SV Waldeck-Obermenzing – SVP 0:1 (0:1)
24.11.2018 – Text: nico

Waren gegen Gräfelfing und Ottobrunn die leichtfertig verursachten Standards sowie in den Spielen gegen Milbertshofen und Dachau die körperliche Robustheit des Gegners, die teilweise Unkonzentriertheit in den eigenen Reihen und die mangelhafte Chancenauswertung für die Punktverluste verantwortlich, sind beim Waldecker Auswärtssieg am vergangenen Samstag die oben genannten Schwachstellen wie durch Knopfdruck zentral ausgeschaltet gewesen. Weiterlesen

U16 (B2): Souveräner Auswärtssieg in Gern

SVP gewinnt bei FT Gern verdient mit 3:0

FT München-Gern – SVP 0:3
11.11.2018 – Text: nico

War die torlose erste Halbzeit noch überwiegend von einem vorsichtigen Abtasten beider Mannschaften bestimmt, wurde in der zweiten Halbzeit die spielerische Überlegenheit des SVP auch zahlenmäßig mit drei Toren und drei Punkten belohnt. Weiterlesen

U16 (B2): Verpatzte Standortbestimmung

SVP unterliegt im Heimspiel gegen den TSV Dachau deutlich mit 0-5

SVP – TSV Dachau 0:5 (0:4)
27.10.2018 – Text: nico

War das Spiel in Ottobrunn noch eine unglückliche Momentaufnahme, muss das 0:5 vom letzten Samstag zuhause gegen den TSV Dachau als eine Standortbestimmung registriert werden, die passend zu den sinkenden Temperaturen draußen, zumindest die Plätze in der oberen Tabellenhälfte gefrieren lässt. Weiterlesen

U16 (B2): Besiegt durch eigene Unachtsamkeiten

Ottobrunner Heimsieg gegen den SVP fällt mit 4-1 viel zu hoch aus

TSV Ottobrunn – SVP 4:1 (1:0)
21.10.2018 – Text: nico

Wer sich vor dem Spiel in Ottobrunn die Tabelle mit allen bisher absolvierten Spielen des TSV Ottobrunn genau angeschaut hatte, wusste dass es sich um ein schwieriges Auswärtsspiel gegen einen abwehrstarken Gegner handeln würde, der bis zu diesem Spiel zehn Tore geschossen, aber lediglich drei kassiert hatte. Für den vierten Ottobrunner Gegentreffer sollte der SVP in der 80. Spielminute sorgen, allerdings nicht ohne vorher vier unnötige Tore selbst kassiert zu haben, die allesamt in ihrer Entstehung durch eigene Unachtsamkeiten begünstigt wurden. Weiterlesen

Stab – U17 (B2)

Cheftrainer:Sonntag Robert
0176 / 189 62 100
Co-Trainer:Mijatovic Slobodan
0177 / 487 20 03
Training:Heide-Volm-Stadion
Montag u. Mittwoch
19:15 - 20:45 Uhr
Freitag
17:30 - 19:00 Uhr
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken!

Real Madrid Fußballcamp 2019!

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 9 anderen Abonnenten an