Beiträge-Archiv

2. Herren

1 2 3 11

Herrenteams starten Saisonvorbereitung

Schon eine Woche läuft die Vorbereitung unserer beiden Herrenmannschaften auf die anstehende Saison. Bisher war die Trainingsbeteiligung bei allen Einheiten hoch und die Spieler zogen voll mit. Die ersten Testspiele wurden am Sonntag ebenfalls bereits absolviert. Die erste Mannschaft gewann mit vielen Neuzugängen und Nachrückern aus der A-Jugend beim FC Fürstenried (Kreisklasse) mit 6:1 (4:1) (zum Spielbericht), die Zweite besiegte mit einiger Verstärkung aus dem Kreisliga-Team den FSV Aufkirchen (Kreisklasse) mit 7:3 (3:0) (zum Spielbericht).

Termine 1. Mannschaft:

Testspiele (alle auswärts): 28.7. FC Bosna H. München (KK, 14 Uhr), 4.8. SV Uffing (KL, 16.30 Uhr), 9.8. FC RW Oberföhring (KL, 19 Uhr), 11.8. FC Ludwigsvorstadt (KK, 10.45 Uhr) 18.8. SV Hohenlinden (KL, 17 Uhr),
1. Punktspiel Kreisliga: 25.8. SVP – TSV Neuried II (15 Uhr, Heide-Volm-Stadion)

Termine 2. Mannschaft:

Testspiele: 27.7. NK Hajduk (KL, 15.30 Uhr), 4.8. SV Untermenzing (KL, 16 Uhr), 10.8. SV Weichs (KK, 17 Uhr), 18.8. FC Alte Haide II (KK, 16 Uhr, Heimspiel)
1. Punktspiel Kreisklasse: 25.8. SVP II – TSV Großhadern II (12.45 Uhr, Heide-Volm-Stadion)

2. Herren: Last-Minute-Tore sorgen für perfekten Rückrundenstart

Doppelter Torschütze: Kapitän Alessandro Basciu war mit zwei Treffern maßgeblich am 4:2-Sieg seines Teams beteiligt.

TSV Großhadern II – SVP II 2:4 (0:1)
10.3.2019 – Text: te

Perfekter Start in die Rückrunde für unsere zweite Mannschaft! Allen Personalproblemen zum Trotz gelang dem Team von Trainer Andreas Budell ein wichtiger Sieg gegen den TSV Großhadern II. Nach dem Dreier beträgt der Abstand auf die Kreisklassen-Abstiegsränge neun Punkte. Der Coach, der in Abwesenheit von Stammkeeper Jotiar „Jordie“ Idris Mischko das Tor hütete, war mit seiner durch vier A-Jugendliche aus dem Team von Christian Zercher verstärkten Mannschaft zufrieden.

„In der ersten Halbzeit haben wir sehr diszipliniert gespielt und lagen zurecht in Führung“, lobte Budell. Das 1:0 erzielte Kapitän Alessandro Basciu, der berufsbedingt nur selten trainieren kann, aber seinen Torriecher deswegen noch lange nicht verloren hat (31.).

Nach den starken ersten 45 Minuten ließen die Gäste zunächst etwas nach und kamen schläfrig aus der Kabine. Durch zwei Treffer innerhalb von zwei Minuten bekam Großhadern plötzlich Oberwasser (55., 56.), doch der „Capitano“ antwortete mit einem Elfmetertreffer nach einem an ihm selbst verursachten Strafstoß prompt (60.). Coach Budell stellte in der Schlussphase auf ein 4-5-1-System um. Durch die Überzahl im Mittelfeld gelangen dem SVP viele Ballgewinne, die zu Kontern führten. Das machte sich durch zwei Last-Minute-Treffer von Mihael Bukal und Mohamad „Fellaini“ Mahmoud bezahlt (88., 90.).

Besonders erfreulich war es, wie gut sich die A-Jugendlichen ins Team einfügten. Die bereits bewährten Gerner-Brüder Sandro und Simon standen neben Debütant Elias Jäger in der Startelf. In den letzten Minuten half mit Florian Moser, Sohn des langjährigen Jugendtrainers Sepp Moser, auch der vierte Nachwuchsspieler mit, den wichtigen Dreier einzufahren. Alle machten ihre Sache sehr gut und verdienten sich damit ein Extra-Lob vom Coach.

Aufstellung: Budell – Malburg, Jäger, Si. Gerner, Karatepe (81. Moser) – Mahmoud (60. Alekozai), Bukal, Sa. Gerner, Konrad – Basciu – Lukenda

Tore: 0:1 Basciu (31.), 1:1 Bader (55.), 2:1 Prankl (56.), 2:2 Basciu (60.), 2:3 Bukal (88.), 2:4 Mahmoud (90.)

1. Herren: Schwitzen für die Rückrunde

Am Montagabend absolvierten einige Spieler unserer ersten Mannschaft eine Trainingseinheit im Sports & Health Fitness Club.

Die Vorbereitung ist in vollem Gange. Am Sonntag trat unsere Erste zu einem Testspiel beim FC Aschheim an, dem Tabellenführer der Kreisliga 1 (Endergebnis 2:3 (0:0), Torschützen: Petermeier, Busl). Nur einen Tag später gab es die nächste Trainingseinheit:

Athletiktrainer Tristan Römpp lud zum „Spinning“ in den Sports & Health Fitness-Club in der Lindwurmstraße. Nach seiner schweren Verletzung in der Hinrunde wird Tristan uns in dieser Saison voraussichtlich nicht mehr auf dem Platz helfen können. Umso wichtiger ist er neben dem Platz: Der Fitnessökonomie-Student ist unter anderem ausgebildeter „Athletiktrainer Leistungssport“ und im Sports & Health Fitness-Club angestellt. Er arbeitet mit der Mannschaft in zusätzlichen Trainingseinheiten an Athletik, Kondition und Beweglichkeit. Am Montagabend schwitzte ein Großteil der Spieler der ersten Mannschaft auf dem Fahrrad beim sogenannten HIIT: High Intensity Intervall Training. Tristan erklärt die Trainingsmethode: „HIIT ist in kürzerer Zeit noch wirksamer als klassisches Ausdauertraining, bei dem man stundenlang nur ein Tempo hält.“ In kurzen Intervallen mussten die Spieler an ihre Belastungsgrenzen gehen, zwischendrin gab es immer wieder Erholungsphasen. Am Ende waren alle mit den Kräften am Ende – Spaß hat es trotzdem gemacht.

Am Dienstagabend geht das straffe Trainingsprogramm weiter: Mit hoffentlich nicht allzu schweren Beinen tritt die Erste zum Test beim Landesligisten TSV Gilching-Argelsried an (19.30 Uhr, Talhofstraße 13). Die zweite Mannschaft absolviert am Feodor-Lynen-Gymnasium erst eine Laufeinheit und darf anschließend mit Trainer Andreas Budell beim Hallenfußball zaubern.

te

1. und 2. Herren: Testspiele und Neuzugänge im Überblick

Nach dem lockeren Auftakt hat der ernste Teil der Vorbereitung begonnen. Angeleitet vom Trainerteam bestehend aus Michael Lelleck, Tim Görlitz, Andreas Budell und Fitnesstrainer Tristan Römpp haben die Herrenteams in dieser Woche intensiv an den Grundlagen gearbeitet.

Mit dabei waren auch einige Neuzugänge. Gleich drei von ihnen kommen vom SV Laim: Maximilan Hartmann, Benedikt Hort und Oleksiy Morozov wechseln nach einem halben Jahr beim Bezirksliga-Aufsteiger zurück an die Hofmarkstraße. Auch Behnam Bakshayesh hat sich zu einem Comeback in Planegg entschlossen. „Bechi“ sammelte schon als 18-Jähriger vierzehn Landesligaeinsätze für den SVP, ehe er eine längere Fußballpause einlegte. Der mit Bechi befreundete Riad Kazimov kehrte bereits gegen Ende der Hinrunde in die SVP-Familie zurück. Manuel Capek weiß ebenfalls, wo er hingehört. Bereits zum dritten Mal hat der großgewachsene Innenverteidiger beim SV Planegg-Krailling, wo er beinahe sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen hat, unterschrieben. Leider fällt er wegen einer Verletzung jedoch vorerst aus.

Neben den Rückkehrern haben unsere beiden Herrenmannschaften auch drei „echte“ und einen „gefühlten“ Neuzugang zu verzeichnen. Thomas Grillenberger kam zwar bereits im Sommer aus Baierbrunn, verpasste allerdings die komplette Hinrunde verletzungsbedingt. Daneben kamen Servet Karatepe vom FC Neuhadern, Zerewan „Zero“ Idris Mischko (Bruder von Torhüter Jotiar „Jordi“ Idris Mischko) und Antonio Lukenda (vereinslos).

Drei Spieler haben unseren Verein verlassen. Barancan Sengül, Selim Yilmaz und Mohamed Arshe suchen neue Herausforderungen. Der SVP wünscht allen drei für die Zukunft alles Gute!

Bis zum Punktspielauftakt am 3. März beim Tabellenführer FC Kosova stehen einige Testspiele auf dem Programm, der Großteil davon gegen Bezirks- und Landesligisten.

Zugänge: Maximilian Hartmann, Benedikt Hort, Oleksiy Morozov (alle vom SV Laim), Behnam „Bechi“ Bakhshayesh (vereinslos), Manuel Capek (SC Baierbrunn), Servet Karatepe (FC Neuhadern), Zerewan „Zero“ Idris Mischko (FC Munzur), Antonio Lukenda (vereinslos)

Abgänge: Barancan Sengül (TSV Zorneding), Selim Yilmaz (TSV Neuried II), Mohamed Arshe (TSV Neuried II)

Testspielgegner SVP I:
So, 3.2., 15 Uhr, FC Alte Haide (Bezirksliga) – wegen Schnee abgesagt
Di, 5.2., 19.30 Uhr, TSV Gilching-Argelsried (Landesliga) – wegen Schnee auf 12.2., 19.30 Uhr verschoben (auswärts) 0:1
Sa, 9.2., 15 Uhr, FC Finsing (Bezirksliga) – abgesagt
So, 10.2., 14 Uhr, FC Aschheim (Kreisliga, auswärts) 2:3
Sa, 16.2., 13 Uhr, Kirchheimer SC (Bezirksliga, auswärts) 2:4
Mi, 20.2., 19.30 Uhr, FC Eichenau (Kreisliga) 3:3
Sa, 23.2., 15 Uhr, NK Hajduk (Kreisklasse) 2:0
So, 3.3., 14.30 Uhr, FC Kosova (PUNKTSPIELSTART, auswärts) 0:3

Testspielgegner SVP II:
So, 17.2., 17.30 Uhr, FC Ludwigsvorstadt (Kreisklasse) 2:4
So, 3.3., 17 Uhr, TV Stockdorf (A-Klasse) 2:4
So, 10.3., 12.15 Uhr, TSV Großhadern II (PUNKTSPIELSTART, auswärts) 4:2

te

Erste will im letzten Heimspiel einen Dreier – Zweite muss nach Aubing

SVP – FC Croatia
Sonntag, 18.11.2018, 14.30 Uhr, Heide-Volm-Stadion Planegg

Nach zwei Niederlagen in Folge will unsere Erste unbedingt wieder zurück in die Erfolgsspur. Am Sonntag kommt der Tabellenletzte FC Croatia an die Hofmarkstraße. Es ist das letzte Heimspiel der Hinrunde. Anders als vor zwei Wochen wird das Spiel im Stadion und nicht auf dem Kunstrasenplatz stattfinden. Nachdem die Konkurrenten FC Neuhadern (1:1 in Neuried) und FT Gern (1:2 gegen DJK Pasing) am Samstag nicht erfolgreich waren, könnte unsere Elf mit einem Sieg den zweiten Tabellenplatz zurückerobern. Auf geht’s, Jungs!

Zweite muss nach Aubing:

Unsere zweite Mannschaft beschließt die Hinrunde mit einem Auswärtsspiel beim SV Aubing (Sonntag, 18.11., 12:30, BSA Kronwinkler Straße München-Aubing). Es wird eine junge Elf auflaufen, mit Unterstützung aus der U19 ist zu rechnen.

2. Herren: Niederlage trotz bester Saisonleistung

SVP II – FC Espanol München 1:3 (0:3)
11.11.2018 – Text: Online-Redaktion SVP

Auf dem heimischen Kunstrasen musste sich unsere zweite Mannschaft mit 0:3 geschlagen geben. Das Ergebnis spiegelt jedoch nicht die Leistung des Teams wider. Trainer Andreas Budell sprach vom „mit Abstand besten Saisonspiel.“ Weiterlesen

2. Herren: Vamos SVP!

SVP II – FC Español München
Sonntag, 11.11., 14:30 Uhr, Heide-Volm-Stadion Planegg

Vamos SVP! Am vergangenen Wochenende gelang unserer Zweiten ein 6:1-Sieg im Derby beim Nachbarverein DJK Würmtal (Tore: 2x Korodowou, Malburg, Schlüter, Basciu, Morstein). Im Heimspiel gegen den FC Español München möchte die Truppe um Trainer Andreas Budell nun nachlegen. Weiterlesen

Erste empfängt Neuhadern – Zweite vor Nachbarschafts-Derby

SVP – FC Neuhadern
Sonntag, 4.11., 14:30 Uhr im Heide-Volm-Stadion

Vier Spiele sind noch zu absolvieren, bevor sich unsere erste Mannschaft in die wohlverdiente Winterpause verabschiedet. Zum Auftakt des Hinrundenendspurts empfängt das Team von Trainer Michael Lelleck am Sonntag den FC Neuhadern. Weiterlesen

1 2 3 11
Stab – 2. Herren Kreisklasse

Cheftrainer:Andreas Budell
Co-Trainer:momentan unbesetzt
Training:Heide-Volm-Stadion
nicht öffentlich
Kontakt:Mail schreiben

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 10 anderen Abonnenten an