Beiträge-Archiv

2. Herren

1 2 3 10

Erste will im letzten Heimspiel einen Dreier – Zweite muss nach Aubing

SVP – FC Croatia
Sonntag, 18.11.2018, 14.30 Uhr, Heide-Volm-Stadion Planegg

Nach zwei Niederlagen in Folge will unsere Erste unbedingt wieder zurück in die Erfolgsspur. Am Sonntag kommt der Tabellenletzte FC Croatia an die Hofmarkstraße. Es ist das letzte Heimspiel der Hinrunde. Anders als vor zwei Wochen wird das Spiel im Stadion und nicht auf dem Kunstrasenplatz stattfinden. Nachdem die Konkurrenten FC Neuhadern (1:1 in Neuried) und FT Gern (1:2 gegen DJK Pasing) am Samstag nicht erfolgreich waren, könnte unsere Elf mit einem Sieg den zweiten Tabellenplatz zurückerobern. Auf geht’s, Jungs!

Zweite muss nach Aubing:

Unsere zweite Mannschaft beschließt die Hinrunde mit einem Auswärtsspiel beim SV Aubing (Sonntag, 18.11., 12:30, BSA Kronwinkler Straße München-Aubing). Es wird eine junge Elf auflaufen, mit Unterstützung aus der U19 ist zu rechnen.

2. Herren: Niederlage trotz bester Saisonleistung

SVP II – FC Espanol München 1:3 (0:3)
11.11.2018 – Text: Online-Redaktion SVP

Auf dem heimischen Kunstrasen musste sich unsere zweite Mannschaft mit 0:3 geschlagen geben. Das Ergebnis spiegelt jedoch nicht die Leistung des Teams wider. Trainer Andreas Budell sprach vom „mit Abstand besten Saisonspiel.“ Weiterlesen

2. Herren: Vamos SVP!

SVP II – FC Español München
Sonntag, 11.11., 14:30 Uhr, Heide-Volm-Stadion Planegg

Vamos SVP! Am vergangenen Wochenende gelang unserer Zweiten ein 6:1-Sieg im Derby beim Nachbarverein DJK Würmtal (Tore: 2x Korodowou, Malburg, Schlüter, Basciu, Morstein). Im Heimspiel gegen den FC Español München möchte die Truppe um Trainer Andreas Budell nun nachlegen. Weiterlesen

Erste empfängt Neuhadern – Zweite vor Nachbarschafts-Derby

SVP – FC Neuhadern
Sonntag, 4.11., 14:30 Uhr im Heide-Volm-Stadion

Vier Spiele sind noch zu absolvieren, bevor sich unsere erste Mannschaft in die wohlverdiente Winterpause verabschiedet. Zum Auftakt des Hinrundenendspurts empfängt das Team von Trainer Michael Lelleck am Sonntag den FC Neuhadern. Weiterlesen

SVP II belohnt sich nicht

Planegger Reserve präsentiert sich erneut stark – und verliert doch
Quelle: Münchner Merkur vom 07.05.2018 – Text: hch

Andreas Budell konnte seinen Ärger nicht verbergen. Das späte 1:2 beim SC München schlug dem Trainer des SV Planegg-Krailling II gewaltig auf den Magen. Aber einen Vorwurf wollte er seiner Elf nicht machen. „Wir haben eine Bombenleistung gezeigt“, lobte der Coach seine Kicker, die den Tabellenzweiten der Kreisliga 2 am Rande einer Niederlage hatten. Weiterlesen

SVP II ohne Ersatzmann chancenlos

Es fiel dem Gegner leicht, den Spielern des SV Planegg-Krailling II nach der Partie anerkennend auf die Schultern zu klopfen.
Quelle: Münchner Merkur vom 30.04.2018 – Text: hch

„Gut gemacht“, lobten die Kicker des TSV Großhadern die Reservisten vom SVP, die ihnen zwar einen großen Kampf geliefert, am Ende aber doch mit 0:3 die Punkte überlassen hatten. Allerdings lief der Aufstiegsaspirant nie Gefahr, die Partie zu verlieren. „Weil wir dezimiert waren, konnten wir nichts reißen“, sagte Andreas Budell. Der Planegger Trainer konnte nur sich selbst als Ersatzmann aufbieten, nachdem sich auch noch Arber Bllaca beim Aufwärmen verletzt hatte. Weiterlesen

Minimalvorgabe erfüllt

Die Reserve des SV Planegg-Krailling lässt sich nichts zuschulden kommen. Mit einem 1:1-Unentschieden in Sendling wahrt sie den Abstand zu den Abstiegsplätzen.
Quelle: Münchner Merkur vom 09.04.2018 – Text: Christian Heinrich

„Wir sind im Soll“, sagte Andreas Budell nach dem 1:1-Unentschieden beim BSC Sendling. Der Trainer des SV Planegg-Krailling II schrieb den Punktgewinn im Abstiegsduell der besonderen Einstellung seiner Kicker zu, die zwischenzeitlich mit 0:1 in Rückstand gerieten, am Ende aber das von Budell geforderte Mindestziel erreichten. „Wir zeigen Moral.“ Weiterlesen

Sechzig diesmal zu stark

Planegger Reserve macht zu viele Fehler
Quelle: Münchner Merkur vom 03.04.2018 – Text: hch

„Es war nicht unser Tag“, jammerte Andreas Budell nach der 1:3-Pleite bei der dritten Garnitur des TSV 1860 München. Das Leid begann für den Trainer des SV Planegg-Krailling II schon damit, dass er inklusive seiner eigenen Person nur 13 Spieler für das Match an der Grünwalder Straße zusammengebracht hatte. Ein Teil der Kicker befand sich im Osterurlaub, während manche Spieler aus der Ersten keine Freigabe für die Reserve besaßen. Weiterlesen

1 2 3 10
Stab – 2. Herren Kreisklasse

Cheftrainer:Andreas Budell
Co-Trainer:momentan unbesetzt
Training:Heide-Volm-Stadion
nicht öffentlich
Kontakt:Mail schreiben

Real Madrid Fußballcamp 2019!

Zum Vergrößern anklicken!

SCHWARZ & BLAU Newsletter

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Seite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 9 anderen Abonnenten an